Erster Stadtrat Wolfgang Exner soll für die CDU Bürgermeisterkandidat werden

5. September 2012

Vorstand der CDU Hofheim schlägt einstimmig Wolfgang Exner vor

Hofheim. In der Pressekonferenz am vergangenen Mittwoch gab der Hofheimer CDU-Vorstand um Parteivorsitzenden Christian Vogt bekannt, dass man in der Mitgliederversammlung am Freitag, 12. Oktober 2012, den jetzigen Ersten Stadtrat Wolfgang Exner den Mitgliedern als CDU-Bürgermeisterkandidaten vorschlagen werde.

„Die Hofheimer Bürgerschaft hat große Sehnsucht nach Sachpolitik. Mit Wolfgang Exner als erfahrenen Verwaltungsfachmann wird den Bürgern sachliche Arbeit mit Weitblick garantiert“, so der Vorsitzende Vogt der betonte, dass im Vorstand ein einstimmiger Beschluss für Wolfgang Exner als CDU-Bürgermeisterkandidat erging. Wie Vogt weiter ergänzte, werde auf dem Nominierungsparteitag die Mitgliederschaft das letzte Wort in dieser Personalie haben. „Echte Partizipation und echte Teilhabe sollen im Vordergrund stehen. Wolfgang Exner ist ein anerkannter Verwaltungsexperte und hochgeschätzter Parteifreund“, so Vogt. Die Zustimmung für Wolfgang Exner in Partei, Fraktion, Ortsverbände sowie Vereinigungen sei riesig.

„Mit Wolfgang Exner haben wir einen Kandidaten, der im Hofheimer Stadtleben fest verankert ist, der die Nöte in den Stadtteilen sehr gut kennt und mit seiner ruhigen und gewinnenden Art für Kontinuität und Solidität steht“, so Vogt, der abschließend betonte: „Wolfgang Exner ist ein Hofheimer für Hofheimer und stehe nicht auf Abruf, in die Landes- und Bundespolitik zu wechseln. Er ist Kommunalpolitiker mit viel Herzblut.“

 

VITA:

Wolfgang Exner wurde am 23.01.1956 geboren und ist seit 1982 CDU Parteimitglied.

1974 startete er seine Ausbildung beim Main-Taunus-Kreis. Er lernte die Verwaltung von der Pike auf und legte eine glänzende Verwaltungskarriere hin. Bis zu seiner Wahl zum Ersten Stadtrat im Jahre 2005 war er Personalchef des Landratsamtes. 2006 wurde der ambitionierte Skifahrer zum Ersten Stadtrat in Hofheim gewählt, die Wiederwahl folgte im August 2011. Zuständig ist er unter anderem für Sicherheit und Ordnung, Abfallbeseitigung, Stadtwerke und die Ortsbeiräte. Er ist in vielen Hofheimer und Wallauer Vereinen aktiv, ein Kommunalpolitiker durch und durch. In der wenigen Freizeit geht er gerne wandern und joggen. Der ehemalige aktive Fußballer und lizenzierte Fußballtrainer hat neben der runden Lederkugel ein weiteres großes Hobby: das gemeinsame Tanzen mit seiner Frau Karin. Exner ist seit mehr als 30 Jahren verheiratet und hat drei Kinder.