Das Höchster Kreisblatt über Wolfgang Exner

11. Februar 2013

Platten mag er – und die Eintracht

Mit Wolfgang Exner ist gut lachen. Schon die Tatsache, dass er dem Besuch die Haustür nicht einfach so öffnen kann, weil seine Frau – Macht der Gewohnheit – diese beim Verlassen des Hauses sorgfältig hinter sich abgeschlossen hat, quittiert er humorig: „Tja –Dezernent für Sicherheit und Ordnung. Hier hat alles seine Ordnung…“

Den vollständigen Artikel finden Sie auf der Internetseite der FNP