Bürgermeisterkandidat besucht Schreinerei Heß

5. April 2013

Heute morgen besuchte der Bürgermeisterkandidat Wolfgang Exner die Schreinerei Heß und wurde vom neuen Chef begrüßt.

Christian Heß hatte gerade am 1. April das Geschäft vom Vater übernommen und führt es jetzt in der fünften Generation. Seit 1892 steht die Firma für Qualität und Innovation. Alles deutet darauf hin, daß in 4 Jahren wieder ein Familienbetrieb auf einen 125jährigen erfolgreichen Fortbestand zurückschauen kann. Die Söhne von Christian Heß haben jetzt schon die Möglichkeit in die Arbeit ihrer Eltern zu schnuppern. Vielleicht können sie dem Geruch von Holz genausowenig widerstehen wie ihre Vorfahren. Wolfgang Exner wünschte dem neuen Chef alles Gute für seine Zukunft und überreichte einen Frühlingsgruß.