Elli Wagner macht weiter! CDU-Frontfrau bleibt Ortsvorsteherin der Kernstadt

23. Dezember 2013

Mit großer Freude hat die CDU Hofheim die Nachricht zur Kenntnis genommen, dass Elli Wagner sich nun doch bereit erklärt hat ihre Funktion als Ortsvorsteherin der Hofheimer Kernstadt nicht aufgeben zu wollen.

„Vielleicht mag es für einige überraschend sein, aber ich bin von vielen Bürgerinnen und Bürger und auch von meiner Partei ermutigt worden, nicht aufzuhören. Die Wertschätzung, die ich in den letzten Tagen erfahren habe, und der große Zuspruch hat dazu geführt, dass ich meine Entscheidung nochmals überprüft habe“, so Elli Wagner, die fortführte: „Ich werde daher mit Wirkung zum 31.12. mein Mandat als Stadtverordnete wie beabsichtigt zurückgeben jedoch nicht mein Mandat für den Ortsbeirat der Hofheimer Kernstadt. Ich werde als Ortsvorsteherin weitermachen und mich wie bisher voll und ganz für die Kernstadt einsetzen“.

Der Hofheimer CDU-Vorsitzende Christian Vogt, der einerseits den Rückzug Elli Wagners aus der Stadtverordnetenversammlung bedauert, freut sich andererseits über die Entscheidung von Frau Wagner im Ortsbeirat Kernstadt weiterzumachen sehr und erklärte: „Ein wahres Weihnachtsgeschenk, nicht nur für die CDU, sondern auch für alle Bürgerinnen und Bürger der Hofheimer Kernstadt. Elli Wagner ist eine leidenschaftliche Ortsvorsteherin und wir sind alle froh, dass Sie wie bisher als Ortsvorsteherin weitermacht“.