CDU Wallau: Pressemeldung zur Erneuerung der Holzbrücke im Bereich Wickerbach und Kleingartenanlage

23. Juli 2014

Die CDU Wallau freut sich über die jüngste Mitteilung des Magistrats in Sachen Erneuerung der Wickerbachbrücke im Bereich Ikea und Kleingartenanlage. Auf Initiative der CDU wurde sowohl im Wallauer Ortsbeirat wie auch in der Stadtverordnetenversammlung im Mai nochmals darauf hingewirkt, dass die Holzbrücke, die zwischenzeitlich durch die Stadtverwaltung wegen Statikprobleme gesperrt wurde, erneuert wird.

„Ein Dank an die CDU Fraktion in der Hofheimer Stadtverordnetenversammlung und besonders an die Walllauer Stadtverordneten Majo Stoll und den Hofheimer CDU-Vorsitzenden Christian Vogt, der auch die Anregung gab, man möge das THW miteinbeziehen“, so der Wallauer CDU Vorsitzende Jörg Ströhmann, der gleichzeitig auch ein Lob an die Hofheimer Stadtverwaltung aussprach, die den mehrheitlichen Willen der Wallauer Bürger berücksichtigte und sehr schnell handelte.

„Wir freuen uns auf die neue Brücke und wie wir die Wallauer kennen, werden wir um eine kleine Einweihungsfeier nicht herum kommen“, so augenzwinkernd CDU Vorsitzender Jörg Ströhmann und sein Stellvertreter Carsten Stroh.