CDU Hofheim: Erfolgreicher Start der Sommertour der CDU Hofheim – Besuch des Hofguts Ehry

9. August 2015

Am vergangenen Donnerstag, 6.8.2015, startete die CDU Hofheim ihre diesjährige Sommertour im Haus der Jugende, dem ehem. Hof Ehry. Für die rund 30 Besucher, darunter auch die SPD-Stadtverordneten Fuhr und Grüne-Stadtverordnete Philipp sowie Vertreter der Bürgervereinigung Hofheimer Altstadt, erschloss sich eine interessante Führung durch den Hofheimer Ersten Stadtrat Wolfgang Exner sowie Herrn Dick, Fachbereichsleiter Bauen und Umwelt. Auch die Möglichkeit das Stadtarchiv in der Scheune des Hofguts unterzubringen mit einer sog. „Inhouse-Lösung“ wurde den Teilnehmer verdeutlicht. Eine Machbarkeitsprüfung ist derzeit in Arbeit. Für alle Teilnehmer war klar, dass der Gesamtzustand des Haus der Jugend verbessert werden muss und ein nachhaltiges Gesamtkonzept zur Zukunftssicherung des Gebäudeensembles ein Ziel der Kommunalpolitik sein muss.

CDU-Vorsitzender Vogt war über die erste Station der Sommertour sehr zufrieden und resümierte: „Toller Start der diesjährigen CDU Sommertour! Interessante Einblicke, gute Gespräche und ein Ziel: für das Stadtarchiv muss ein innenstadtnaher Standort gefunden werden! Jetzt muss eine Machbarkeitsstudie für die Scheune zeigen, ob das Stadtarchiv in den Hof Ehry einziehen kann.“

Die Standortfrage des Stadtarchivs kann nur mit einer innenstadtnahen Lösung gefunden werden, so der einhellige Tenor der Teilnehmer.

Der nächste Stopp der CDU-Sommertour wird die Ländcheshalle in Wallau am 20.8.2015 um 19 Uhr sein.