Wallau im Umbruch – CDU Wallau dankt Ortsvorsteher Benjamin Hauzel

19. Februar 2016

Wallau. Am 16.02.16 fand die 27. Sitzung und damit letzte Sitzung des Ortsbeirats vor der Kommunalwahl am 6. März statt. Diese Sitzung wurde durch die drei Topthemen der vergangenen Jahre: Ländcheshalle „Neu“, Zukunft der Außenstelle und die Nutzung der Räumlichkeiten im Recepturhof bestimmt. Seit Oktober vergangenen Jahres ist zudem natürlich die Nutzung der Ländcheshalle als Notunterkunft zu dem dominierenden Thema im Ort geworden. Nachdem die Notunterkunft in derHalle Ende Januar geräumt wurde, hatte die Stadt Medienberichten zu Folge dem Kreis die Weiternutzung der Halle als Dauerunterkunft angeboten.

Die schriftliche Antwort der Bürgermeisterin auf die dazu vom Ortsvorsteher gestellten Fragen enthielt leider keinerlei Aussagen zum eigentlichen Thema sondern lediglich eine formaljuristische Belehrung über die Rechte und Pflichten des Ortsbeirates. Dies nahm Ortsvorsteher Benjamin Hauzel zum Anlass, in seiner letzten Sitzung in außergewöhnlich emotionaler Form den mangelnden Respekt und Wertschätzung der Verwaltungsspitze gegenüber den Ortsbeiräten deutlich zum Ausdruck zu bringen. Die derzeit seitens der Stadt gelebte Art der (Des-)Information und Nicht-Beteiligung der Ortsbeiräte wurde von ihm aufs Schärfste kritisiert. In seinem Schlusswort am Ende der Sitzung bedankte sich der Ortsvorsteher bei allen Mitstreitern und Weggefährten und wünschte sich, dass die erforderliche Unterstützung und Rückhalt durch die Wallauer auch seinem Nachfolger zu Teil wird.

„Die CDU Wallau fordert nicht nur die Beibehaltung sondern darüber hinaus die Stärkung der Ortsbeiräte“, betont der Vorsitzende CDU Wallau und Ortbeirat Jörg Ströhmann. „Wir sprechen unserem Ortsvorsteher Benjamin Hauzel unseren ganz besonderen Dank dafür aus, dass er sich in den vergangenen 9 Jahren unermüdlich und parteiübergreifend für die Belange der Wallauer Bürger eingesetzt hat und stets das Wohl seines Heimatortes im Fokus hatte.“ so Ströhmann weiter.

„Wallau im Herzen“ ist nicht nur Wahlkampfmotto sondern treibende Kraft der Wallauer CDU!