CDU Hofheim: Würdiger Empfang – Ehrungs-Matinee im Schönbornsaal

17. August 2014

Der CDU-Stadtverband Hofheim hat im Rahmen einer Feierstunde im Schönbornsaal des Kellereigebäudes seine langjährigen Mitglieder geehrt. Der CDU-Vorsitzende Christian Vogt und Staatsminister und Chef der Staatskanzlei Axel Wintermeyer, MdL, moderierten im Wechsel die Ehrungen und fanden für die mehr als 30 anwesenden Jubilare mit Mitgliedschaften von 25 Jahren bis 60 Jahre persönliche Worte und Dank für ihre Arbeit.

So wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft der langjährige Stadtverbandsvorsitzende und jetzige Kreistagsabgeordnete Frank Härder geehrt.

 

Für 30 Jahre wurde die Hofheimer Stadtverordneten Birgit Krämer, Stadtverordneter Michael Henninger sowie die Ortsvorsteherin der Kernstadt, Frau Elli Wagner, geehrt.

 

Für 35 Jahre wurde Lieselotte Jansen, Beate Schley sowie der ehrenamtliche Stadtrat Hans Pauly geehrt.

 

Für 40 Jahre die ehemalige Stadtverordnete und stellvertretende Vorsitzende der Senioren Union Hofheim, Frau Helga Senne, sowie der Wallauer Kommunalpolitiker Rudolf Ziegler.

 

Mit 45 Jahren Unions-Mitgliedschaft wurden Herrn Ernst-Heinrich Henrich, Frau Gudrun Kemmann sowie der hessenweit dienstälteste ehrenamtliche Stadtrat Wolfgang Sittig bedacht.

 

Mit dem immer noch aktiven Ortsbeiratsmitglied und ehemaligem Vereinsringvorsitzenden Rudolf Messing, dem Kreisvorsitzenden der Senioren Union Heinz-Jürgen Steinle sowie dem ehemaligen Leiter der Volkshochschule , langjährigen Ortsvorsteher von Wallau und ehemaligen Kreisvorsitzenden Dr. Lothar Manker wurden verdiente Mitglieder für ein halbes Jahrhundert Mitgliedschaft in der Union bedacht.

 

Auf eine Mitgliedschaft von 60 Jahren kann Werner Villmer zurückblicken, der damit noch interessanten Einblick in die Gründungsentstehung der Hofheimer CDU geben kann.

 

Am Ende kam es noch zu einer kleinen Überraschung für Staatsminister Wintermeyer, wurde doch auch er für 35 Jahre CDU Mitgliedschaft geehrt. Die Laudatio hielt hierbei Stadtverordnetenvorsteher Wolfgang Vater, der Wintermeyer von seinen politischen Anfängen bis zur Gegenwart begleitete sowie auch als Partner in der gemeinsamen Sozietät gemeinsame Wege gegangen war.

 

Ein wunderschöner sommerlicher Sonntagmittag nahm seinen Lauf und viele anwesenden Mitglieder freuten sich auf nette Gespräche bei einem Glas Sekt.

 

„Ein Dank gilt allen Jubilaren für ihr Engagement und Bereitschaft sich für uns, für die CDU, einzusetzen und dabei dem Gemeinwohl zu dienen“, so der CDU-Vorsitzender Christian Vogt, der in diesem Zusammenhang auch auf ein ganz besonderes Jubiläum verwies, nämlich auf das 70jährige Jubiläum des Stadtverbandes der CDU Hofheim im kommenden Jahr. „Mit Stolz blicken wir auf dieses Jubiläum und wir werden es gebührend feiern“, so Vogt abschließend.